Draußen schmeckts am besten - Ein Essensheft

Ein Essensheft

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus dem SZ-Magazin 27/2013.
Die digitale Ausgabe gibt es in unserer App, ein gedrucktes Exemplar können Sie im SZ-Shop nachbestellen.

Leben und Gesellschaft

Endlich Regen

Picknick unter blauem Himmel - kann jeder. Warum es sich lohnt, auch beim Wolkenbruch sitzen zu bleiben.

Das Kochquartett

Tomatensalat »Marie«

Richtig gut wird dieser Salat erst, wenn die Tomaten in der untergehenden Abendsonne gepflückt und sofort serviert werden. Nur dann ist die Sonne noch zu schmecken.

Hotel Europa

»Lux Resort«, Île de la Réunion

Flaschenpost und Strandkino auf einer Insel im Indischen Ozean - das Lux Resort ist alles andere als gewöhnlich. Ein Stück Frankreich unter Palmen, als hätten Kinder es erfunden.

Sport

Gel: gut, gell?

Wer Marathons wagt, kann unterwegs eine Stärkung brauchen. Nur fest sollte sie nicht sein. Flüssig? Auch nicht gut. Aber Pampe: Die läuft rein.

Essen und Trinken

Halt, Halt, Halt!

An Vorarlberg rauschen Urlauber oft nur vorbei, weil sie weiter nach Süden wollen. Ein Fehler. Denn wer einmal den Bergkäse im Bregenzerwald probiert, verliert sein Reiseziel gern aus den Augen.

Die Gewissensfrage

Die Gewissensfrage

Darf man als junge Mutter Betreuungsgeld beantragen, obwohl man diese Förderleistung im Prinzip ablehnt?

Essen und Trinken

Vorsicht, Riesenbärenklau!

Mitten in Deutschland wachsen die besten Kräuter. Man muss nur wissen, welche genießbar sind. Auf einem Ausflug ins Unterholz zeigt uns die Köchin Sarah Wiener, welche schmecken und wie man sie im Wald kocht.

Essen und Trinken

Lecker, lecker, Doppeldecker

Essen auf Rädern: Wo die Food Trucks anrollen, gibt’s viel mehr als nur Currywurst und Pommes - zum Beispiel frische Bio-Küche und richtig gute Hausmannskost.

Essen und Trinken

Warum Männer so gern grillen

Die Geschichte eines absurden Unfalls der Menschheitsgeschichte.

Sagen Sie jetzt nichts

Sagen Sie jetzt nichts, Rüdiger Nehberg

Der Überlebenskünstler Rüdiger Nehberg über Angst im Dschungel, Schwarzwälder Kirschtorte und den Geschmack von Regenwürmern.

Das Beste aus aller Welt

Das Beste aus aller Welt

Die Geheimdienste sind so fleißig und werden doch nur kritisiert. Unser Autor versteht die Aufregung nicht. Im Alltag, zum Beispiel bei Ehestreitereien, könnte ihre Schnüffelei doch wirklich nützlich sein.

Essen und Trinken

Rippchen International

Von Brasilien bis Thailand: sechs Zubereitungs-Ideen.

Essen und Trinken

»Alles kann schiefgehen«

Ob beim Fußball-Champions-League-Finale, Formel-1-Rennen oder im Flugzeug: Attila Dogudan liefert jedes Jahr bis zu hundert Millionen Mahlzeiten aus. Ein Gespräch mit dem erfolgreichsten Caterer der Welt.

Gewinnen

Feuer frei

Für Menschen, die gerne mit Flammen und glühender Hitze hantieren, verlosen wir diese Woche einen Gasgrillwagen.