Das Beben geht weiter

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus dem SZ-Magazin 27/2016.
Die digitale Ausgabe gibt es in unserer App, ein gedrucktes Exemplar können Sie im SZ-Shop nachbestellen.

Familie

Aus den Angeln gehoben

Der Sohn bricht den Kontakt zur Mutter ab. Sie verliert damit nicht nur ihn, sondern auch die gemeinsame Vergangenheit. Hier erzählt die Mutter unter Pseudonym ihre Geschichte.

Von Anna Maria Meierhofer

Hotel Europa

»Lingotto Tech« - Turin, Italien

Dieses Hotel liegt direkt neben der Fiat-Fabrik, die im Abendlicht golden leuchtet. Aber nicht nur deshalb ist das »Lingotto Tech« in Turin eine Reise wert.

Das Beste aus aller Welt

Weg mit den Parlamenten

Wie wäre es, wenn das Volk jeden morgen per Referendums-App über die politischen Fragen des Tages abstimmt?

Das Kochquartett

Ceviche von der Seeforelle

Das perfekte Gericht nach dem Baden: Fisch, in Limettensaft gegart.

Natur

Vor uns die Sintflut

Tsunamis, Erdbeben, Vulkanausbrüche: Kaum ein Land ist so gefährdet von Naturkatastrophen wie Indonesien. Wie gehen die Menschen mit dieser Bedrohung um? Eine Expedition in Bildern.

Die Gewissensfrage

Ich hab nen Kauboy als Hintermann

Acht Stunden im Fernbus, hinter mir: ein Mann, der laut schmatzend Kaugummi kaut. Darf ich ihn bitten, den Mund geschlossen zu halten?

Leben und Gesellschaft

Was du nicht sagst

Es gibt Sätze, die niemals jemand ausspricht. Dabei würden wir uns so sehr wünschen, sie endlich mal zu hören.

Sagen Sie jetzt nichts

Sagen Sie jetzt nichts, Sandra Hüller

Die Schauspielerin im Interview ohne Worte über die Zeit vor dem Mauerfall, das Beste am Theater und den Trick, mit dem sie sich ihre Edelblässe behält.

Gewinnen

Die dunkle Seite der Kirche

Gewinnen Sie diese Woche eine DVD des Oscar-prämierten Films Spotlight und ein Notebook von Acer.

Stil leben

Blühende Schönheiten

Die neue Sommermode ist so prachtvoll, dass sie sogar Blumen schmücken kann.