Was für ein Jahr!

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus dem SZ-Magazin 52/2017.
Die digitale Ausgabe gibt es in unserer App, ein gedrucktes Exemplar können Sie im SZ-Shop nachbestellen.

Hotel Europa

»Kinderhotel Seitenalm« – Radstadt, Österreich

Indoor-Spielplatz, Eislaufbahn und Hexenhäuschen - im »Kinderhotel Seitenalm« im Salzburger Land richtet sich alles nach »den Kleinen«. Und Eltern? Kommen auch nicht zu kurz.

Das Kochquartett

Die perfekte Schokocreme

Unsere Köchin Maria Luisa Scolastra verrät ihr Lieblingsrezept für den Dessertklassiker – und welches Gebäck besonders gut dazu schmeckt.

Das Beste aus aller Welt

Ein guter Plan für 2018

Wie man den Klimawandel doch noch stoppen könnte? Unser Kolumnist Axel Hacke hat eine Idee, bei der man eigentlich nur Berge versetzen muss.

Leben und Gesellschaft

Als die Stadt, in die ich ziehen wollte, in Flammen stand

Im Sommer dieses Jahres suchte unser Autor eine Wohnung in Hamburg. Ausgerechnet am Wochenende des G20-Gipfels. Es ist sein Moment 2017.

Sagen Sie jetzt nichts

Sagen Sie jetzt nichts, Robert Habeck

Der Grünen-Politiker Robert Habeck im Interview ohne Worte über Komplimente für sein Äußeres, seine »Supersensibilität« und die Frage, was er auf einen Jamaika-Urlaub mitnehmen würde.

Leben und Gesellschaft

Wie ich 2017 meine Haltung zu Julian Assange änderte

Seit fünf Jahren lebt Julian Assange, der Gründer von Wikileaks, schon in der ecuadorianischen Botschaft in London. Unserem Autor wird ausgerechnet durch seinen Sohn klar, wie lange das ist. Es ist sein Moment 2017.

Leben und Gesellschaft

Der Tag, an dem ich meinen türkischen Pass loswerden wollte

Die Türkei ist für Journalisten kein sicherer Ort mehr. Das weiß auch unser Autor. Er wurde in Deutschland geboren und hat einen türkischen Pass – wie der inhaftierte Welt-Korrespondent Deniz Yücel. 2017 kommt der Moment, wo er einen deutschen Pass beantragen will. Doch das ist gar nicht so einfach.

Leben und Gesellschaft

Der Augenblick, für den sich der Elbphilharmonie-Irrsinn gelohnt hat

2017, das war auch das Jahr, in dem die Elbphilharmonie fertig wurde. Lange war Hamburgs neues Konzerthaus unserem Autor ein Dorn im Auge – dann verhalf es ihm zu einem besonderen Vater-Sohn-Moment. Es wurde sein Moment des Jahres.

Kosmos

Samt und sonders

Was ein Samtblazer mit Kürbissen zu tun hat? Unser Kolumnist hat keine Ahnung, aber ein passendes Zitat.

Gewinnen

Südtiroler Bergidylle

Erholung vom Festtagsstress gefällig? Zum Jahresende verlosen wir einen Kurztrip nach Meransen in den Dolomiten.

Wirtschaft

Typisch deutsche Geste

Die fehlende Zigarette auf der Helmut-Schmidt-Gedenkmünze ist das Symptom eines der größten Probleme deutscher Politik: Wer es allen recht machen will, der macht am Ende nichts richtig.

Die Gewissensfrage

Schwein gehabt

Zu Silvester werden vielerorts kleine Marzipan-Schweinchen verschenkt. Ist es in Ordnung, die süßen Glücksbringer schon vor dem Jahreswechsel zu essen?