»Habachklause« – Bramberg, Österreich

Die »Habachklause« in österreichischen Bramberg ist nicht etwa ein stiller Ort für Einsiedler, sondern das perfekte Ziel für den nächsten Familienurlaub.

Von Horst Maier lässt sich ohne zu zögern sagen, dass er sich mit dem Thema Familienhotel auskennt. Er hat fünf Kinder: drei leibliche, ein adoptiertes, ein angenommenes. Dazu wohnen seine Eltern mit auf dem Hotelgelände und sein Bruder mit Familie ebenfalls. Die Großfamilie versteht sich offenbar prächtig, jedenfalls verströmen all die Maiers im Hotel »Habachklause« eine Wärme, da können alle die Deko-Herzen, bestickten Zierkissen und Püppchen-Arrangements des Hauses nicht mithalten. Thomas Maier, 27, ist der Küchenchef der Habachklause und ältester Sohn von Horst Maier. Thomas Maier wurde im »Ritz-Carlton« in Dubai ausgebildet, jetzt kocht er ungewöhnlich gute Menüs. Mit in seiner Küchenmannschaft: zwei seiner Cousins, ebenfalls mit dem Nachnamen Maier.

Susanne, Schwester von Horst Maier, steht an der Rezeption, Alfons, der Bruder, kümmert sich um Kühe, Ponys, Ziegen und Schafe, Vater Hubert führt die »Habachklause«-Metzgerei für den Eigenbedarf des Hotels; außerdem fährt er die Kinder auf dem Traktor umher. Horst Maiers Tochter Kathrin, ausgebildete Lehrerin, hilft bei der Kinderbetreuung, Mutter Hilde bringt den Nachmittagskuchen, und Ni-Putu Widianti Maier, Horst Maiers Frau und die Leiterin des Spas, ist bekannt für die beste balinesische Babymassage westlich von Denpasar.

Nur die kleinsten Maiers, Lilly, Emma und Timm, haben noch keine Aufgabe. Aber das wird schon.

Habachklause
Habach 17
5733 Bramberg am Wildkogel, Österreich
Tel. 0043/6566/739 00
Familienzimmer inkl. Vollpension mit Getränken und Kinderbetreuung 1876 Euro/Woche 

Fotos: Lukas Budimaier

Artikel teilen: