Rätsel des Alltags

Warum wird beim Versenden einer SMS immer die Nummer übertragen, während man sie aber bei Telefongesprächen mit dem Handy unterdrücken kann?

    »Da die SMS-Technik ursprünglich nicht kommerziell verwendet werden sollte, wurde sie technisch sehr einfach aufgebaut. Deshalb muss man heute auf beim Telefonieren übliche Zusatzfunktionen wie die Unterdrückung der Rufnummer verzichten. Das sehen auch die GSM-Standards vor, auf die sich die Mobilfunkanbieter 1990 weltweit geeinigt haben.«

    Artikel teilen: