Safari in der Heide

Wer flugschambedingt nicht mehr in die Ferne reisen will, kann stattdessen in der Lüneburger Heide die Wildnis genießen. Vor dem »Hotel Camp Reinsehlen« grasen Heidschnucken – von der Hängematte aus kann man sie glatt mit Gnus verwechseln.

Foto: Markus Tiemann

Was für Wesen mögen das sein, Gnus vielleicht? Von weit her sieht man sie kommen, als Schatten gegen die Sonne. Näher und näher, bis einem klar wird, dass es Heidschnucken sind und man ja auch nicht in Afrika ist, sondern in der Lüneburger Heide. Diese Landschaft kann täuschen! Für den Wasserlochtouristen, der flugschambedingt nicht mehr in die Ferne reist, ist das »Hotel Camp Reinsehlen« eine Alternative. Für gestresste Großstädter eh. Hier wurden Achtsamkeit, Regionalität und Naturschutz gelebt, bevor sie Posten der Seelenheilbilanz wurden. Ein gestresster Großstädter ist man selbst und baumelt in der Hängematte unter Birken, sich der Tiere erfreuend, die einen umgrasen.

Foto: Markus Tiemann

Tatsächlich stört das Hotel in der Heidelandschaft kaum, mit geduckten Lodges, Naturholzfassade, Gründächern. Die Energie kommt aus dem eigenen Blockkraftheizwerk und solar, die Produkte von den Höfen der Umgebung. Das führt dazu, dass man am Abend eine der eben noch gestreichelten Heidschnucken auf dem Teller hat. Das schmeckt, pardon, großartig. Und man mag kaum glauben, dass hier einst der Krieg regiert hat. 1938 nahm sich die Luftwaffe das Gebiet als Fliegerhorst, 1950 die britische Armee für Panzerübungen. Sie hinterließen eine Mondlandschaft, die unwiederbringlich kaputt schien – aber renaturiert werden konnte. Heute schaut man auf diese geschützen Magerrasenflächen und fragt sich: Ist der Mensch nicht auch eine schutzbedürftige Spezies? Wer diese Frage bejaht, ist hier richtig.

In guter Gesellschaft: 1998 hielt sich der 14. Dalai Lama zehn Tage lang im »Camp Reinsehlen« auf.

Foto: coronair.de

Hotel Camp Reinsehlen
Camp Reinsehlen 1
29640 Reinsehlen bei Schneverdingen, Deutschland
Tel. 05198/98 30
DZ mit Frühstück ab 109 Euro
campreinsehlen.de