Am richtigen Fleck

Ein Klecks ist kein Missgeschick, sondern ein unfertiges Bild, beweist uns das Künstlerduo Peng + Hu. In ihrem Malbuch kann man aus Farbflecken eigene kleine Kunstwerke schaffen. Wir zeigen einige gelungene Beispiele der Künstler (und einige weniger kunstvolle aus der SZ-Magazin-Redaktion).

Villa Kunterbunt

Wandfarbe allein macht nicht glücklich. Es muss auch die richtige sein.

"Man sieht man Sterne und Blitze. Es ist nicht dunkel."

Ein Gespräch mit der blinden Künstlerin Silja Korn, die ihr eigenes Licht gefunden hat.