Tomaten - Trüffelöl - Basilikum

Kurz und schnell: Rezepte mit nur drei Zutaten. Diese Woche: Getrüffelte weiße Tomatensuppe.

    Getrüffelte weiße Tomatensuppe
    Für 1 Liter Suppe von 3 kg Tomaten (möglichst noch etwas grüne, keinesfalls zu reife nehmen) den Strunk entfernen; Früchte vierteln und pürieren. Ein Gefäß mit einem Leinentuch fest bespannen. Die Tomaten darauf geben und 24 Stunden abtropfen lassen, dabei kalt stellen. Das abgetropfte Fruchtfleisch in einen Topf geben und mit 0,5 l Sahne auffüllen, salzen, pfeffern und mit frischem Basilikum aufkochen (nach Möglichkeit Basilikum in Kräutersäckchen stecken, damit es nicht zerkocht und keine Rückstände in der Suppe bleiben), etwa 20 Minuten simmern lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Nun mit 2 bis 3 EL weißem Trüffelöl abschmecken (kann auch mehr sein, je nachdem, wie intensiv der Trüffelgeschmack sein soll).

    BASISZUTATEN: Oliven- und Pflanzenöl, Obst- und Balsamico-Essig, Butter, Mehl, Salz, Pfeffer, Gewürze, Zucker, Senf, Sojasauce, Zitrone, Weiß- und Rotwein, Zwiebeln, Knoblauch, Sahne, Brühe. Tomislav Niksic, 35, leitet die Restaurants im Hotel »Le Meredien Lav« in Split, Kroatien.

    Nächste Woche: Gebratener Steinbutt auf weißem Spargelragout mit Holunderblütenessigschaum, von Ronny Siewert.

    Fotos: Reinhard Hunger; Styling: Volker Hobl