Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 18°
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Die Wehenschreiberin: Hebammenkolumne

  • Mutter, der Mann mit der PDA ist da
    Anzeige
    Die Wehenschreiberin: Hebammenkolumne

    Mutter, der Mann mit der PDA ist da

    Die Angst vor den Schmerzen bei der Geburt ist so groß, dass viele Frauen schon bei der Anmeldung nach dem Anästhesisten fragen. Die Hebamme über die ewige Frage: PDA or not to PDA. Von Maja Böhler

  • Arthur lebt
    Die Wehenschreiberin: Hebammenkolumne

    Arthur lebt

    Als unsere Kolumnistin, die Hebamme, in dieser Woche einen jungen Bekannten wiedertrifft, ist sie zu Tränen gerührt. Denn bei seiner Geburt war das Kind nicht viel größer als eine Amsel. Von Maja Böhler

  • »Flasche geben ist doch viel moderner«
    Die Wehenschreiberin: Hebammenkolumne

    »Flasche geben ist doch viel moderner«

    In dieser Woche hat unsere Kolumnistin es mit einer Frau zu tun, die auf keinen Fall stillen möchte. Als Hebamme findet sie es immer bedauerlich, wenn Brüste, diese Superfeatures des weiblichen Körpers, ungenutzt bleiben. Sie selbst hat sogar schon mal an einer Milch-Verkostung teilgenommen. Von Maja Böhler

  • Anzeige
  • Kinderüberraschung
    Die Wehenschreiberin: Hebammenkolumne

    Kinderüberraschung

    Wie kann eine Schwangerschaft neun Monate lang unentdeckt bleiben? Das fragt sich unsere Kolumnistin, die Hebamme, bis heute. Und erinnert sich an eine der ungewöhnlichsten Geburten ihrer Laufbahn. Von Maja Böhler

  • Stets zu Diensten
    Die Wehenschreiberin: Hebammenkolumne

    Stets zu Diensten

    Auf Partys ist unsere Kolumnistin, die Hebamme, oft in ihrer Zweitexistenz als Dr. Sommer gefragt. Kompliziert wird es immer dann, wenn schwangere Freundinnen Rat suchen – und ihn dann nicht befolgen. Von Maja Böhler

  • Bauchgefühl
    Die Wehenschreiberin: Hebammenkolumne

    Bauchgefühl

    Ihr Studium absolvierte sie mit Bravour, ihr Professor riet ihr sogar zur Promotion. Doch dann erinnerte sich unsere Kolumnistin, die Hebamme, an zwei Erlebnisse in ihrer Kindheit und änderte ihr Leben für immer. Von Maja Böhler

  • No Milk today
    Die Wehenschreiberin: Hebammenkolumne

    No Milk today

    Bei manchen Frauen klappt anfangs das Stillen nicht. Das Ergebnis: Brustwarzen, die aussehen wie grobe Mettwurst. Noch viel schlimmer findet unsere Kolumnistin, die Hebamme, aber die Versagensängste, die die Mütter deshalb verspüren. Von Maja Böhler

  • Maria und Josef reloaded
    Die Wehenschreiberin: Hebammenkolumne

    Maria und Josef reloaded

    Immer mehr Hebammen wechseln den Beruf, immer mehr Kreißsäle schließen. Die Folgen des Hebammenmangels: In Großstädten finden werdende Eltern oft keine Betreuung. Unsere Kolumnistin über verzweifelte Anrufe und  Bestechungsversuche. Von Maja Böhler

  • »Er wird nicht schreien, oder?«
    Anzeige
    Die Wehenschreiberin: Hebammenkolumne

    »Er wird nicht schreien, oder?«

    Auch wenn es selten vorkommt: Manchmal sterben Babys im Mutterleib. Eine Tragödie für die Eltern. Unsere Kolumnistin, die Hebamme, kann bis heute die »stille Geburt« des kleinen Felix nicht vergessen. Von Maja Böhler

Seite 1 2