Reis nach Schweden

Dieses Milchreis-Rezept mit Erdbeeren verdankt unsere Köchin ihrer Oma – und die hat es wiederum von einer adligen Familie mitgebracht.

Foto & Styling Reinhard Hunger

»Meine Großmutter war vor ihrer Heirat ein Jahr lang im Haushalt einer adeligen Familie in Schweden beschäftigt. Von dort hat sie dieses Milchreis-Rezept mitgebracht.«

Zubereitungszeit
25
Back/Gesamtzeit
45
Schwierigkeit

Zutaten:

Für 4 Personen
  • 250  Gramm Rundkornreis (Arborio) Reis
  • 2 Prisen Salz
  • 500 Gramm Erdbeeren
  • ca. 2  EL Zucker
  • 200 Gramm Sahne
  • 3 EL Zucker
  • 3-4 EL Cointreau
  • 1/2 Bio-Zitrone (Abrieb) Zitrone

    Den Reis in reichlich Wasser gar kochen, zwei Prisen Salz zum Kochwasser geben. Gegarten Reis auf einem Sieb gut abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Inzwischen die Erdbeeren putzen, waschen, abtrocknen, große Beeren halbieren. Die Erbeeren in eine weitere Schüssel geben, nach Geschmack zuckern und etwa 20 Minuten ziehen lassen. Die Sahne zuckern und schlagen (nicht sehr fest!). Cointreau und Zitronenabrieb unter die geschlagene Sahne heben. Dann die Sahne unter den Reis ziehen. Den Reis auf Teller verteilen und mit den marinierten Erdbeeren genießen.