Zufall? Wohl kaum

Die First Lady besucht Flüchtlingskinder und trägt eine Jacke mit irritierender Botschaft. Offiziell heißt es: nur Zufall. Aber Melania Trump hat schon öfters Kleidung mit versteckten Botschaften getragen.

Von Silke Wichert

Wunderschön, fantastisch und sehr, sehr großartig

Einen so wunderbaren Text wie diesen kann es eigentlich gar nicht geben. Und doch steht er hier!

Von Axel Hacke

Warum Kim Jong-un immer den gleichen Anzug trägt

Auch zum Gipfel mit Donald Trump erschien der Nordkoreaner wieder in seinem gewohnten Mao-Anzug – weil der viel über sein Verständnis von Herrschaft aussagt.

Von Silke Wichert

Wenn Bilder Bände sprechen

Das Netz feiert das Foto von Angela Merkel und Donald Trump auf dem gescheiterten G7-Gipfel. Aber auch die anderen Staatsmänner haben bemerkenswerte Bilder auf Instagram gepostet. Hier unsere liebsten.

Von Marc Baumann

Wie Donald Trump erschaffen wurde

Manchmal trifft man auf Menschen, die aus der Fantasie in die Wirklichkeit gesprungen zu sein scheinen. So wie der derzeitige US-Präsident.

Tornados über Texas

Ist es ethisch vertretbar, den Amerikanern verheerende Stürme zu wünschen, damit sie endlich Konsequenzen aus ihrem klimaschädlichen Verhalten ziehen?

Das hat Trump tatsächlich in einem Jahr bewirkt

Abgesehen von der Kündigung des Pariser Klimaabkommens hat die neue US-Regierung keinen Schaden angerichtet? Weit gefehlt. Ein Blick auf die Gesetze, Erlasse und Bestimmungen, die Trump bislang zu verantworten hat.

Ich hasse Facebook

Unsere Kolumnistin nutzt keine Plattform so oft wie Facebook. Dabei wächst ihre Abneigung gegenüber dem Netzwerk von Tag zu Tag. Ist es an der Zeit Facebook in Fakebook umzubennen?

Roboter-Bienchen und Klettverschluss-Pollen

Da echte Tiere es zunehmend schwer haben, werden viele Tierarten im Labor nachgebaut. Aber einige künstliche Tiere fehlen noch, meint unser Kolumnist.

Fehlgriff des Transgender-Stars

Caitlyn Jenner zeigt sich mit Trump-Kappe - nachdem sie sich erst kürzlich vom Präsidenten abgewandt hatte. Ihre Begründung für die Mützenwahl klingt wenig überzeugend.

»Wir müssen viel, viel schneller vorankommen«

Al Gore im Interview über seinen langen Kampf für den Klimaschutz, seine inzwischen auf 400 000 Folien angewachsene Präsentation und seinen neuen Gegner im Weißen Haus.

Was man von US-Stars für die nächste Sonnenfinsternis lernen kann

Die totale Sonnenfinsternis in den USA hat auch die Instagram-Prominenz begeistert. Und sieh an, man lernt sogar richtig etwas von den Aufnahmen von Melania Trump, Paul McCartney, Lady Gaga und Kollegen.

Naschen gegen Nuklearwaffen

Atomkrieg? Klingt so nach 80er Jahre. Aber jetzt werden plötzlich wieder die Reichweiten von Interkontinentalraketen ausgerechnet. Früher halfen Omas Bonbons gegen die Angst - und heute?

Warum wir weniger über Donald Trump lachen sollten

Ein Aufruf gegen falsche Häme im Umgang mit US-Präsident Donald Trump.

Hört auf, unsere Kinder mit Trump zu vergleichen!

Leberfleck, Schimpanse, Flipperkugel: Niemand auf der Welt wurde so oft mit irgendetwas oder irgendjemandem verglichen wie Donald Trump. Unser Kolumnist hat eine Idee, woran das liegen könnte.

Von Axel Hacke

Von einem Schicksalstag zum nächsten

Brexit, Trump, jetzt die Wahl in Frankreich: In den Nachrichten häufen sich die Alles-oder-nichts-Momente. Hat die Politik sich das vom Sport abgeschaut?

»Ich bin sicher: Gras wird der neue Alkohol«

In etlichen US-Staaten ist inzwischen Marihuana legal, es herrscht Goldgräberstimmung. Die Fotografin Jennifer Osborne hat die Oaksterdam University in Kalifornien besucht, wo die Studenten alles über Marihuana lernen – vom Anbau bis zum Vertrieb.

Die Zeit-Rechnung nach Trump

America first, fordert Trump. Trotzdem wird Deutschland in den USA auf die Uhrzeit bezogen immer ein paar Stunden voraus sein. Oder?

Sagen Sie jetzt nichts, T. C. Boyle

Der Schriftsteller T. C. Boyle im Interview ohne Worte über die neue US-Regierung, den Weltuntergang und seine Problemzone.

Mein Nachbar, der Berglöwe

Los Angeles ist die einzige westliche Großstadt, in der Pumas leben. Einer von ihnen gilt als »einsamster Junggeselle« der Metropole – und war sogar Anlass für eine Gesetzesänderung.

»Ich sehe Schnittmengen zwischen Trump und Hitler«

2016 erschien eine kritische Edition von Hitlers »Mein Kampf«. Das Buch schoss auf die Spiegel-Bestsellerliste und überraschte damit seinen Herausgeber Christian Hartmann. Wir haben mit Hartmann über den unerwarteten Erfolg, harte Kritik und Parallelen zur aktuellen Weltlage gesprochen.

Der Präsident in der Mikrowelle

Trumps Beraterin Kellyanne Conway meint in einem Interview, dass Mikrowellen sich in Kameras verwandeln und als Spione eingesetzt werden können. Das führt nun zu einem weiteren Leak: Mikrowellen verraten ihre letzten Geheimnisse.

Der vermeidbare Tod von Shepard und Karl

Die USA sind die einzige westliche Industrie-Nation, in der es kein Recht auf Elternzeit mit Lohnfortzahlung gibt. Das bezahlt Amerikas Nachwuchs manchmal mit dem Leben.

»Müssen Kinder in Zukunft Atemmasken tragen, wenn sie nach draußen gehen?«

Gibt es ein Recht auf eine intakte Umwelt? Wir haben mit der elfjährigen Avery McRae gesprochen, die die US-Regierung vor Gericht zwingen will, mehr gegen den Klimawandel zu tun – und schon erste Erfolge feiern konnte.

Klein-Donald möchte aus dem Kinderparadies abgeholt werden

Axel Hackes Verzweiflung über das Gebaren von Donald Trump ist ein wenig geringer geworden, seitdem er sich vorstellt, wie es hinter dessen großmäuliger Fassade aussieht.

»Ich bin überzeugt, dass der Erd-Zwilling auf seine Entdeckung wartet«

Die Astrophysikerin Sara Seager sucht im Auftrag der NASA einen Doppelgänger der Erde. Dass wir ihn finden, sei nur eine Frage der Zeit, sagt sie – und ihres Einsatzes.

Erwarte das Unerhoffte!

Axel Hacke kann einen Weltuntergang nicht mehr ausschließen, seit Donald Trump Präsident ist. Das Einzige, was ihn beruhigt: Schon seit Tausenden von Jahren erwarteten die Menschen vergeblich die Apokalypse.

Hilfe, ich muss dauernd an Donald Trump denken!

Beim Fußball, in der Nacht, am Küchentisch – Axel Hacke hat Donald Trump ständig im Kopf. Aber wie kriegt man ihn da wieder raus?

Der einzig wahre Donald J. Hacke

Erinnern Sie sich noch an Axel Hacke, diesen Loser? Er ist gescheitert – stattdessen schreibt jetzt Donald J. Hacke diese Kolumne. Und das ist großartig. Wirklich großartig.

Von Axel Hacke

»Unsere Gesellschaft ist psychisch krank«

Hollywood-Star Zach Galifianakis über die perverse Promi-Kultur der USA, die »Puppenspieler« hinter Trump und einen Eklat beim Sportartikel-Giganten Nike, der ihn viel Geld kostete.