Ein Nachmittag in Jogginghose

Manche fürchten den Renteneintritt wegen der gähnend leeren Tage. Unserer Seniorenkolumnistin geht es da anders. Eine Liebeserklärung an die Freiheiten des Alters.

Protokoll: Dorothea Wagner

Alte Männer, junge Frauen

Unsere Senioren-Kolumnistin ist umgeben von Pärchen mit großem Altersunterschied. Aber immer nur in eine Richtung. Warum eigentlich?

Protokoll: Dorothea Wagner

Schluss mit der Wegwerfmode

Unsere Senioren-Kolumnistin findet die aktuellen Modetrends optisch sehr schön. Aber sie hat ein ganz anderes Problem damit.

Protokoll: Dorothea Wagner

Der Grabstein-Wettbewerb

Unsere Senioren-Kolumnistin erzählt von einem erbitterten Wettstreit, der auf dem Friedhof ausgetragen wird.

Protokoll: Dorothea Wagner

Ich will kein Bratkartoffel-Verhältnis

Der erste Verehrer nach dem Tod ihres Mannes hat unserer Senioren-Kolumnistin klar gemacht, wonach sie in der Liebe definitiv nicht mehr sucht.

Protokoll: Dorothea Wagner

Wo muss ich noch mal drücken?

Früher hat unsere Senioren-Kolumnistin anderen die Welt erklärt. Heute muss sie ständig um Hilfe bitten – und ist überrascht, wie manche Menschen darauf reagieren.

Protokoll: Dorothea Wagner

Wie Sonntagabende ihren Schrecken verlieren

Im Alter wird Einsamkeit zu einem Lebensgefühl. Unsere Senioren-Kolumnistin weiß, was dagegen zu tun ist.

Protokoll: Dorothea Wagner

Was ich an Tinder mag

Unsere Senioren-Kolumnistin ist beeindruckt von den Möglichkeiten der modernen Partnersuche. Aber sie hat einen wichtigen Rat für alle, die dauerhaft glücklich werden wollen.

Protokoll: Dorothea Wagner

Das Geheimnis meiner Badeanzug-Figur

Wie verändert sich der Blick in den Spiegel, wenn man älter wird? Unsere Senioren-Kolumnistin über schlaffe Haut und Anti-Aging-Produkte.

Protokoll: Dorothea Wagner

Rom sehen und sterben

Was ist besser – ein ruhiges Leben oder ein Leben voller Abenteuer? Unsere Senioren-Kolumnistin hat eine dringende Empfehlung.

Protokoll: Dorothea Wagner

Scherz, lass nach

Einladungen zum vierzigsten Geburtstag sind voller Alterswitze. Das zeigt den Ernst der Lage.

Die Hüfte, die Hüfte...

Unsere Senioren-Kolumnistin erzählt von den großen und kleinen Momenten des Älterwerdens. Heute: Warum wollen alte Menschen nur noch über Krankheiten sprechen?

Protokoll: Dorothea Wagner

»Die Welt wird extrem hektisch sein«

Werden Menschen in Zukunft 150 Jahre alt? Was sollen wir mit all der Zeit anfangen? Und was bedeuten dann noch Worte wie Jugend und Alter? Der Historiker Yuval Noah Harari über das Leben von morgen.

Nie Diät, keine Männer, abends Whisky

Hochbetagte Menschen werden ständig gefragt, was das Geheimnis ihres langen Lebens ist. Ihre Antworten sind, nun ja, etwas widersprüchlich.

Kinderlos glücklich

Unser Autor liebt seine Freiheit. Aber allmählich fragt er sich, ob das größte Abenteuer nicht noch wartet.

Tierisch alt

Grottenolme altern erstaunlich langsam. Das Opossum hingegen unglaublich schnell. Was kann der Mensch daraus lernen, fragt sich Axel Hacke.

Die Eltern gehen weg

Weil er unheilbar krank ist, beschließt ein Mann zu sterben. Ohne ihn will auch seine Frau nicht leben. Unser Autor hat die letzten Monate des Paares dokumentiert – er ist ein guter Freund des Sohnes.

Von Stefan Hille

Alter vor Schönheit

Iris Berben wird in diesen Tagen 65 Jahre alt. Wir gratulieren herzlich und wünschen ihr, dass sie nie wieder diese immer gleiche unverschämte Frage beantworten muss.

Luzius, 15, dement

Dank moderne Medizin leben Haustiere immer länger - aber viele werden mit dem Alter vergesslich. Eine Leidensgeschichte.

Mein Alter

Sein Vater starb mit 53 Jahren. Nun ist unser Autor selbst 53 geworden - ein guter Moment, um zurückzuschauen. Und nach vorn.

Letzte Hilfe

Die Polin Sophia M. pflegt alte Menschen in Deutschland und wohnt bei ihnen, bis sie sterben. Dann zieht sie weiter. Ein Erfahrungsbericht über Nähe und Einsamkeit, über Liebe und Abschied.

Das Beste aus aller Welt

Was ist das Geheimnis eines langen Lebens? Eine Forschungsreise in ein abgeschiedenes Dorf im Erzgebirge bewies nun, was keiner ahnte: Der Stein der Weisen ist mit Puderzucker verziert.

Kommt Zeit, kommt Tat

Umsonst Bahnfahren, Fallschirmspringen, Papst werden - mit dem Alter verändern sich die Spielregeln des Lebens.

Warum altern wir?

Und was können wir dagegen tun? Ein Gespräch mit dem Altersforscher Christoph Englert.

Die Kraft des Augenblicks

George Clooney? Jetzt. Brad Pitt? Eher früher. Boris Becker? Noch früher. Für jeden Mann gibt es ein ideales Alter - das Alter, in dem er ganz bei sich ist und einfach alles passt.

Der Spiegel der Seele

Männer fühlen sich oft anders, als sie aussehen. Eine Modestrecke.

Düstere Aussicht

Nach dem Tod ihrer Mutter wollte sich unsere Autorin endlich stellen: dem Alter und dem Sterben. In ihrem halben Jahr als Pflegehelferin hat sie eine Welt erlebt, in der es Stress und Chaos, aber wenig Liebe gibt.

Klinik unter Palmen

Deutsche Familien lassen demente Angehörige im Ausland betreuen. Weil es günstiger ist. Aber ist es auch in Ordnung? Ein Heimbesuch in Thailand.

Das ist ja der Gipfel!

Und von dort geht es nur noch bergab. So wie mit den meisten Körperfunktionen ab einem gewissen Alter. Ein Überblick über unseren schleichenden Verfall - mit einer aufregenden Ausnahme.

Alter, was geht?

Jede Menge, es muss nur zur richtigen Zeit passieren. Von Moonwalk bis Lendenschurz - die entscheidenden Jahre im Lebenslauf großer Menschen.