Pilgerfahrt nach Zagreb

Zum WM-Finale reist unsere Autorin nach Kroatien. Aber nicht, um dort die Fahne ihres Heimatlands zu schwenken. Sie tut es für ihren Vater, der viel zu früh verstarb.

Von Marija Barišić

Was von »Schland« übrig bleibt

Über zwei Wochen ist das WM-Aus der deutschen Mannschaft her. Aber wenn man genau hinsieht, findet man noch schwarz-rot-goldene Reste.

Von Niko Kappel

WM? Welche WM?

Was machen eigentlich die Fußball-Stars, die sich nicht für die Weltmeisterschaft in Russland qualifiziert haben? Grillen? Verreisen? Weinen? Überraschende Urlaubsfotos von Spielern wie Karim Benzema, Mario Götze, Leroy Sané und Arturo Vidal.

Von Marc Baumann

Wann ist ein Schuss ein Schuss?

Zum Start der Fußballweltmeisterschaft stellt Axel Hacke fest, dass das Treten eines Balles eine hochkomplexe Angelegenheit ist.

Von Axel Hacke

Ohne Socken fahren wir zur WM

Kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland wurde die deutsche Nationalmannschaft mal wieder zeitgemäß ausstaffiert. Die Anzughosen mit Tunnelzug sind dabei nicht mal das überraschendste Detail.

Von Maria Hunstig

Wer wird Weltmeister?

Der Fußballprofi Per Mertesacker über seine übliche Vorbereitung vor einem entscheidenden Spiel, sein Verhältnis zu Arsène Wenger und mit welchem Gesicht er seine Gegner einschüchtert.

Egal, was passiert, ich werde deinen Namen rufen

Am Dienstagabend wird unser Autor in Madrid mit Jupp Heynckes mitfiebern. Verabschieden möchte er sich aber heute schon vom Bayern-Trainer. Ein Dankeschön, für das längst keine weiteren Siege mehr nötig sind.

Von Dirk Schönlebe

Kovač mit dem Kampen-Kringel

Will sich da einer schon jetzt warm anziehen? Der FC-Bayern-Trainer in spe, Niko Kovač, trägt seinen Pullover über den Schultern. Doch er zeigt damit nur, wie sehr er modisch auf der Höhe der Zeit ist.

Von Silke Wichert

»Es soll ein Spektakel werden«

Als Performance spielt der Künstler Massimo Furlan demnächst das legendäre WM-Spiel DDR-Bundesrepublik von 1974 nach. Die Krux: Er hat nur einen Mitspieler. Warum das trotzdem funktioniert und sogar recht witzig werden dürfte, erklärt er im Interview.

Interview: Lars Reichardt

Sagen Sie jetzt nichts, Claudio Pizarro

Der Fußballer Claudio Pizarro im Interview ohne Worte über das Älterwerden, Uli Hoeneß und wilde Nächte in der Diskothek »P1«.

Und du so? Ouzo!

Ist es verwerflich, die Aufregung des griechischen Wirts während eines Fußballspiels auszunutzen, um Ouzo spendiert zu bekommen?

Scheitern eines Fußball-Vaters

Unser Autor hat jahrelang versucht, seinen Sohn für Fußball zu begeistern – vergeblich. Stattdessen vermachte der Sohn dem Vater sein eigenes, eher ungewöhnliches Hobby.

Like a Bosz

Peter Bosz kleidet sich am Dortmunder Spielfeldrand wie andere auf einer Luxusmodenschau – und ist damit wahnsinnig erfolgreich. Ist das die Zukunft des Pott-Fußballs oder ein neuer Modetrend unter Trainern?

Reisen mit Swag

Über den Wolken muss die Beinfreiheit wohl grenzenlos sein: Prominente kleiden sich im Flugzeug immer bequemer. Eine Stilkritik des Bayern-Profis Franck Ribéry.

Aufstieg in die Sofa-Liga

Für Hunderttausende Fußballfans erfüllte sich diese Woche ein lange gehegter Wunsch: die Dritte Liga gibt es endlich als Videospiel und zudem werden erstmals alle Partien im Internet übertragen. Ist die Kommerzialisierung der kleinen Vereine eher Grund zur Freude – oder zur Besorgnis?

Ballermänner am Ballermann

Schade, die Ferien gehen zu Ende. Was? Wie? Keine Sorge, nur die der Fußballprofis. Die haben noch früher Sommerferien als die Schüler in Bremen, darum eignen sich ihre Urlaubsselfies zur Inspiration. Hier Reisetipps von Philipp Lahm, Cristiano Ronaldo und Zinédine Zidane.

Real Madrid? Magdeburg!

Nach vielen Jahrzehnten als Fußballfreund hat Axel Hacke keine Lust mehr auf diesen Sport. Nicht mal auf das Champions-League-Finale heute Abend. Den wahren Sportsgeist findet er inzwischen woanders.

Sagen Sie jetzt nichts, Joshua Kimmich

Der Fußballprofi Joshua Kimmich im Interview ohne Worte über seinen häufigsten Gesichtsausdruck auf Instagram, das »Mia san mia«-Gefühl und seinen Plan B zum Fußballer-Leben.

Von einem Schicksalstag zum nächsten

Brexit, Trump, jetzt die Wahl in Frankreich: In den Nachrichten häufen sich die Alles-oder-nichts-Momente. Hat die Politik sich das vom Sport abgeschaut?

Der heldenhafte Tod des Hertha-Arztes

Der frühere Mannschaftsarzt von Hertha BSC starb als Jude in Auschwitz. Nun haben Hertha-Fans versucht, sein Schicksal zu rekonstruieren – und entscheidende Hinweise in einem alten SZ-Magazin-Artikel entdeckt.

Von Lars Reichardt

Bisschen helles Köpfchen

Würden Spieler wie Cristiano Ronaldo nicht ständig zum Friseur gehen, wäre Fußball für viele Menschen nur halb so interessant. Dabei fällt der aktuelle Haartrend erstaunlich dezent aus.

Von Silke Wichert

Sagen Sie jetzt nichts, Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel

Der Fußballer Mario Götze und seine Freundin Ann-Kathrin Brömmel über die Macken des anderen, Cristiano Ronaldo und die wichtigen Dinge im Leben.

»Wenn die eigene Tochter spielt, denken viele Eltern um«

Frauenfußball in Palästina wächst – und ist für die Sportlerinnen mehr als eine Freizeitbeschäftigung. Die Fotografin Anthea Schaap hat miterlebt, wie die Frauen abseits des Platzes gegen Vorurteile, patriarchalische Strukturen und Straßenblockaden auf dem Weg zum Training kämpfen.

Freispruch nach Elfmeterschießen

Das Urteil eines Richters fällt milder aus, wenn seine Lieblingsmannschaft gewonnen hat. Auch in anderen Lebensbereichen gibt es solche sehr nützlichen Zusammenhänge, weiß unser Kolumnist.

Dicke Freunde kann niemand trennen

Englische Fußballfans fasten jetzt für ihren Verein. Warum nur in England? Auch der deutsche Spitzenfußball hätte dringend ein paar Reformen nötig.

Wie spricht man mit Kindern über Rassismus?

Der Sohn unserer Autorin erlebt beim Fußball, wie ein Junge in der Kabine wegen seiner Hautfarbe beleidigt wird. Und weiß nicht, was er tun soll.

Grün ist die Hoffnung

Andere »Fans« prügeln sich und verwüsten Stadien und Innenstädte. Irische Fans singen Kleinkinder in den Schlaf, reparieren Autos und räumen ihren Müll auf. Die besten Videos der »Boys in green« von der Europameisterschaft 2016.

Elf Engel für Jogi

Warum sind die Nationalspieler glattdiszipliniert wie nie? Alles ein Ablenkungsmanöver, glaubt unser Autor.

Axel Hacke über die witzigsten Fußballernamen

Jedrzejczyk, Azpilicueta, Vrsaljko – unser Autor freut sich schon darauf, wie die Radioreporter an den Namen der EM-Spieler verzweifeln werden.

Die besten Knipser der EM

Die Europameisterschaft aus der Smartphone-Perspektive: Wir empfehlen 24 Fußballspieler, denen man zur EM auf Instagram folgen sollte. Von Benedikt Höwedes über Gareth Bale und Christiano Ronaldo bis zu Dirk Nowitzkis Schwager.